#HundimFreibad die Saison 2018 startet auch in Hamburg

Planschvergnügen für unsere Hunde in vielen deutschen Freibädern

 

 

Hamburger Badeanstalten machen auch wieder mit

 

Es geht wieder los! Unsere Hunde können bundesweit die Freibäder erobern und nach Herzenslust planschen und spielen.

Das Team um Christian Rerop hat bundesweit wieder zahlreiche Freibäder zur Teilnahme an ihrer Initiative #HundimFreibad überreden können.

Wenn Ihr wissen wollt wie so ein Tag im Freibad für Euch und Eure Hunde so ablaufen kann, dann lest doch mal unsere Blogbeiträge aus den letzten Jahren.

Goodfellows beim Hundeschwimmen im Freibad Aschberg

Sonne, Wasser, glückliche Hunde – Hundeschwimmen im Freibad Aschberg

Finley und Liv beim Hundeschwimmen im Strandbad Farmsen

 

 

Das sind die Hamburger Termine 2018:

 

 

Bäderland Marienhöhe

15. September 2018

Geöffnet: 10.00 und 17.00 Uhr

Eintritt: 2 Euro pro Person und 3 Euro pro Hund

Mitbringen: Impfausweis für jeden Hund

Adresse: Bäderland Marienhöhe; Luzerneweg 1-3; 22589 Hamburg


 

Strandbad Farmsen

29. September 2018

Geöffnet zwischen: 11.00 und 17.00 Uhr

Eintritt: 0,50 Euro pro Fuß und Pfote

Mitbringen: Impfausweis für jeden Hund

Hinweise: Es gilt die Hamburger Hundeverordnung

Adresse: Strandbad Farmsen; Neusurenland 67; 22159 Hamburg

 

Die übrigen Termine in allen anderen Bundesländern findet ihre hier auf der Terminseite von #HundimFreibad.


In eigener Sache:

Leider bin ich nach den neuen Richtlinien rechtlich gezwungen diesen Artikel als +++Werbung+++ zu kennzeichnen, obwohl #HundimFreibad eine Nonprofit-Organisation ist und das Team um Christian Report herum die ganze Organisation ehrenamtlich leistet. Auch ich bekomme für diese Veröffentlichung kein Honorar sondern unterstütze #HundimFreibad aus voller Überzeugung kostenfrei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.