Vetfinder und Pfotenplätze jetzt auf einer APP

Tierarztsuche, Hundestrände und Pfotenplätze

+++Werbung+++

 

 

Sämtliche Inhalte der Dog Apps findet Ihr in Zukunft als Bestandteil der kostenfreien App VetFinder.

Dazu gehören die Apps:

Hundestrände, Pfotenplätze, Hundewälder, Hundezonen und Darf ich mit.

Die alten Apps werden mit Erscheinen der neuen Android Version des VetFinders vollständig eingestellt. Zugriff auf die Infos der Dog Apps könnt Ihr dann kostenfrei über die App von VetFinder erfragen.

 

Auch auf der GemeinschaftsApp, alle Termine von HundimFreibad

 

Außerdem werden alle Termine aus 2018 von der Initiative „Hundimfreibad“ mit der Erweiterung angezeigt. So verpasst Ihr kein Hundeschwimmen in Eurer Nähe.

 

Das müsst Ihr tun, um wie gewohnt an Eure Dog Apps Infos zu kommen:

 

Ladet Euch die kostenfrei VetFinder App für Euer Gerät herunter. Es gibt sie in den Versionen VetFinder für Android und VetFinder für iOS.

Legt mindestens ein Hundeprofil unter dem Menupunkt „Meine Tiere“ an.

Die Pfotenplätze werden freigeschaltet.

Wische die Startseite der VetFinder App nach links. Jetzt siehst Du die Pfotenplätze.

Ich habe heute gerade Finleys Profil angelegt. Es war wirklich ganz einfach. Alle Daten des VetFinder und der Pfotenplätze werden regelmäßig aktualisiert und stehen Dir auch offline zur Verfügung.

 

Plattform für Gewerbetreibende im Hundesektor

 

VetFinder bietet auch Platz für gewerbliche Einträge. Du suchst Dir eine Sparte aus, wie zum Beispiel Hundeschule, Hundezubehör oder Fotograf. Wenn jemand in diesen Sparten sucht, taucht Dein Profil auf einer Landkarte auf.

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.