Unterwegs in Wien – Stadtführer für Hunde

 

„Wien, Wien nur Du allein, sollst stets die Stadt meiner Träume sein….“

(Hans Moser 1965)

Ich wollte schon immer in diese wunderschöne Stadt und immer ist irgend etwas Dringendes dazwischengekommen.

Ich habe Sehnsucht nach ein wenig Sissi-Romantik, nach Original Sachertorte nach Fiaker fahren, dem Prater und ein Besuch in der Wiener Hofreitschule steht für mich schon lange auf der Wunschliste.

Und ich will diese Stadt und ihre Umgebung mit Hund erobern, unbedingt.

Deshalb hat es mich besonders gefreut, dass Hedi Breit und Yvonne Lacina, die Autorinnen des im FRED & OTTO Verlag erschienen Stadtführers für Hunde „Unterwegs in Wien“ der österreichischen Metropole attestieren, dass sie eine sehr hundefreundliche Stadt ist.

„Der schnellste Weg mit den Wienern klarzukommen, ist freundlich zu ihren Hunden zu sein.“

Es gäbe dort, so die Autorinnen, kaum ein Geschäft oder ein Lokal, wo einem „Leider nein“ gesagt würde, wenn man mit seinem Hund komme. Das klingt doch sympathisch und wundervoll entspannt. Für mich ist es nur ein Grund mehr, warum ich dort unbedingt einmal hinmöchte. Ihr findet in diesem Buch auch Adressen von Lokalen und Gaststätten in denen Hunde und ihre Familien gern gesehen sind.

Dieser Stadtführer ist aber nicht nur für Besucher geeignet, sondern auch für die Wiener selbst. Man bekommt einen Abriss der wichtigsten Regeln, an die man sich als Hundehalter in dieser Stadt halten sollte. Und wer erst anfängt und noch einen Hund für sich sucht, erfährt wo er suchen muss und worauf er bei der Suche achten sollte.

Lässig, ja. Aber nicht ohne Regeln oder Gesetze – oder vielleicht gerade deswegen lässig?

Ausflugsziele werden ausführlich beschrieben. Ihr findet ausgearbeitete Touren. Die Abenteurer unter uns Hundehaltern finden aufregende Abstecher in die Natur und ans Wasser, genauso wie Diejenigen, die es etwas gemütlicher mögen. Für sie halten die Autorinnen Tipps für Wellnessaufenthalte bereit.

Wer wirklich etwas über die Wiener und ihre Liebe zu Ihren Hunden erfahren möchte sollte sich das Kapitel über ihren Umgang mit Trauer und Tod durchlesen. Auch wenn es ein trauriges Thema ist, gehört es doch zu einem Hundeleben und zu unserem dazu. Und es zeigt, dass dieses Buch sehr viel mehr ist als „nur“ ein Stadtführer.

 

Unterwegs in Wien

Stadtführer für Hunde

Verlag: FRED & OTTO; Auflage 1

Preis: 16.99 Euro

ISBN: 978-3956930003

 

 

 

 

Der obenstehende Link ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr Euch entschieden habt, das Buch zu kaufen und den Weg über diesen Link in meinem Blog zu gehen, würde mich das sehr freuen. Euch entstehen dadurch keine Kosten. Ich erhalte dann eine kleine Provision, die ich wieder in die Pflege des Goodfellows Hundeblogs und die Umsetzung neuer Ideen auf meinem Blog, investieren kann

 

 

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

SaveSave

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.