Natürliche Zeckenabwehr mit der Firma Mammaly

Super Protect, die Snacks with Benefits im Finley-Test

+++Werbung+++

Wir hatten einen milden Winter in Hamburg, einen heißen, sonnigen Frühling, gefolgt vom Frühsommer, gepaart mit Starkregen, Gewitter und Sturm. Mit anderen Worten, er ist erwacht. Dracula und seine Heerscharen schwärmen wieder aus, um meinen Hund auszusaugen, wir haben Zecken-Hochsaison. Sie lauern in den Gräsern und Büschen, also genau da, wo Finley seine Streifzüge unternimmt und es sich an lauen Sommerabenden bequem machen möchte.

 

Als sein Frauchen ist es nun meine Aufgabe, ihn vor den Bissen dieser Tierchen zu beschützen. Was habe ich nicht schon alles versucht. Spot On’s hatten sich als zu aggressiv für Finleys sensible Haut erwiesen, seine Haut entzündete sich und das war letztlich fast schlimmer als ein Zeckenbiss. Nebenbei gesagt, hat es die Zecken nicht wirklich fern gehalten von meinem Dicken.

 

Dann hatte mir eine Hundefreundin ein Öl empfohlen, wir probierten es aus. Wow, es war als jubelten Draculas Horden aus dem hohen Gras heraus: „Phantastisch, sie hat ihn für uns gewürzt!“ In nur einer Woche beherbergte Finley fast doppelt so viele Zecken unter seinem dicken Fell, wie vorher.

 

Dann empfahl man mir Rezepte für Futterzusätze, die zwar nicht schadeten aber auch nicht sehr erfolgreich waren. Darüber hinaus kam es vor, dass Finley sein Futter verweigerte, so ekelig fand er diese Zusätze. Bernsteinketten, Keramik an Lederbändern, es gibt wohl nichts, was wir nicht ausprobiert hatten, damit Finley unattraktiv für Draculas Zeckenarmee werden würde und zeckenfrei durchs Jahr kommen könnte. Ich bin gewissermaßen die Van Helsing unter den Hundehalterinnen.

 

Am Ende gab ich ihm letztlich eine Tablette, die mir meine Tierärztin empfohlen hatte, um den Blutsaugern wenigstens einmal den Garaus machen zu können. Es funktionierte zwar ganz gut, dennoch blieben Zweifel. Finley ist mittlerweile schon betagt, sein Immunsystem ist nicht mehr das eines jungen Hundes. Ich war wieder auf der Suche, nach einem natürlichen, Parasiten abwehrenden Mittel, dass Finleys Immunsystem nicht unnötig belasten würde, vielleicht sogar unterstützen würde und zugleich die Zecken abwehren könnte.

 

Und ich bin fündig geworden. Seit einiger Zeit gebe ich Finley die Snacks „Super Protect“ von der Firma Mammaly (Klick). Das sind „Snacks with Benefits“, was heißen soll, sie unterstützen das Immunsystem eures Hundes und verbessern die Hautstruktur so, dass er vor Zeckenbefall geschützt werden soll. Die Super Protect-Snacks enthalten B-Vitamine, die den Hautstoffwechsel unterstützen. Ätherische Öle wie Schwarzkümmel, Zistrose und Kokosöl sorgen für die Zecken abwehrende Wirkung. Präbiotika und Probiotika stärken die Abwehrkräfte des Immunsystems. Die genaue Zusammensetzung der Bestandteile findet ihr auf der Produktseite von Mammaly. Klickt einfach auf den Namen des Produkts und ihr landet direkt bei Super Protect (Klick).

 

Unser Test-Fazit ist sehr positiv. Zwar sind die Zecken nicht zu hundert Prozent verschwunden, sie tauchen aber nur noch vereinzelt auf und lassen sich leicht aus dem Fell kämmen. Finleys Fell glänzt und ist schuppenfrei. Ja und wie immer hatte Finley das letzte Wort im Test. Wie ihr im Foto oben sehen könnt, findet er die Super Protect-Snacks superlecker … von Futterverweigerung keine Spur.

 

Weil wir von diesem Produkt überzeugt sind, verlosen wir zusammen mit der Firma Mammaly eine Dose Super Protect. Ihr müsst folgende Frage beantworten, um zu gewinnen:

„Wie alt ist Finley am heutigen Tag?“

Die Antwort findet ihr irgendwo auf dem Goodfellows Hundeblog. Kleiner Tipp, dieses Jahr habe ich keinen Geburtstagsartikel geschrieben. Schreibt die Antwort bitte in die Kommentarspalten meines Facebook-Accounts oder meines Instagram-Accounts. Die Verlosung läuft bis Sonntagabend, 26.06.22, 23.00 Uhr. Alle Antworten, die bis zu diesem Zeitpunkt eingegangen sind, nehmen an der Verlosung teil. Wir wünschen euch viel Glück!

 

Hier folgt noch die Rechtsbelehrung zu Gewinnspielen für Facebook und Instagram.

2 Kommentare
  1. Ines
    Ines says:

    Da hüpfe ich gleich mal zu Facebook und Instagram und versuche mein Glück für den Zausel Paul, der zieht mit seinem dicken Fell die Viecher auch so an.

    Er bekommt eine monatliche Tablette, davon sterben die, die in beißen. Aber es laufen trotzdem so viele auf ihm herum. Wenn das Zeug die Viecher mehr von ihm weg halten würde, wäre das super.

    Antworten
    • bj
      bj says:

      Super Ines, ich freue mich, dass du mitmachst. Das dichte Fell unserer Hunde ist für diese Blutsauger so etwas wie Urlaub auf Bali. Den Urlaub versalzen wir ihnen jetzt. 😉

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.