Freischnauze unterm Weihnachtsbaum

goodfellows-freischnauze-windilacht-blog

Suchen Sie noch Weihnachtsgeschenke? Hier kommt ein ganz heißer Kandidat für die Bescherung.

Ich habe versucht mir vorzustellen, was die schon mehrfach ausgezeichnete Hunde-Fotografin Elke Vogelsang wohl alles angestellt haben mag, bis ihre hündischen Fotomodelle ihr diese sensationellen Gesichtsausdrücke geschenkt haben. Wer selber fotografiert, der weiß wie viel technisches Können, Geduld und Einfühlungsvermögen dazugehört, bis solche Bilder entstanden sind.

Die in diesem Kalender gezeigten Hunde kommen alle aus dem Tierschutz. Mit viel Herz und einer gehörigen Portion Humor zeigt Vogelsang jeden Monat einen Charakterhund – mal ein wenig arrogant, mal lustig, dann wieder nachdenklich oder auch total durchgeknallt.

 

Fotogalerie zum Kalender

Jedes Kalenderblatt lässt ein wenig in die vielschichtigen und vielleicht auch komplizierten Seelen dieser Hunde blicken und läßt uns erahnen, welche Klippen sie in ihrem vergangenen Leben schon umschiffen mussten.

Der Kalender ist im Ackermann Kunstverlag erschienen. Der Verlag druckt ausschließlich auf bestem Kunstpapier aus nachhaltiger Forstwirtschaft, zertifiziert vom FSC, der sich international für eine umweltgerechte und sozialverträgliche Waldnutzung einsetzt.

 

FREISCHNAUZE

von Elke Vogelsang

Kalender 14 Seiten

Verlag: Ackermann Kunstverlag, Mai 2016

Sprache: Englisch, Deutsch

ISBN: 978-3838417875

Größe: 33 x 0,7 x 45 cm

Preis 19,95 Euro

 

Dieser Artikel enthält Werbung. Der obenstehende Link ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr Euch entschieden habt, das Buch zu kaufen und den Weg über diesen Link in meinem Blog zu gehen, würde mich das sehr freuen. Euch entstehen dadurch keine Kosten. Ich erhalte dann eine kleine Provision, die ich wieder in die Pflege des Goodfellows Hundeblogs und die Umsetzung neuer Ideen auf meinem Blog, investieren kann.

 

SaveSave

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.