Einträge von bj

Feldforschung: Die Zementköppe unter den Nicht-Hunde-Menschen

  Um Finley und mich und den Goodfellows Hundeblog war es in letzter Zeit ja etwas stiller geworden. Wer jetzt gehofft hatte, dass wir uns ganz zurückziehen wollen, wird leider bitter enttäuscht werden. Wir haben mal wieder ein paar Renovierungsprojekte in unserem Haus in Angriff genommen. Das hat uns ganz schön in Anspruch genommen. Aber jetzt sind […]

Giftköder in Volksdorf

Jetzt gibt es also auch in Volksdorf eine tief gestörten Menschen, der giftige Köder für Hunde auslegt. Direkt an der Zufahrt vom Streekweg in den Wald, direkt neben einem gut besuchten, ausgewiesenen Hundetrainingsplatz. Perfider geht es nicht. Ich hoffe wirklich, die Person, die das Warnschild aufgehängt hat, hat auch Anzeige bei der Polizei erstattet. Denn […]

Goodfellows unterstützt #hundimfreibad

Am 16. September ist es wieder soweit. Das Freibad Aschberg öffnet von 10.00 bis 17.00 Uhr seine Pforten für Hamburger Hunde und ihre Menschen.  Der Eintritt kostet für jeden Hund 3 Euro und für jeden Menschen 2 Euro. MultiCard Inhaber bekommen Rabatt. Wichtig! Bringt bitte euren Hunde-Impfausweis mit. Am Eingang wird kontrolliert, ob eure Hunde […]

Ferien und Ausflüge planen mit Dog-Apps

  Sommerferien, leichter Wind, die Sonne lädt zu neuen Abenteuern ein. Jetzt ist es mal wieder an der Zeit ein paar neue Orte mit unseren Hunden zu erobern. Vielleicht mal an einen Strand fahren, an dem wir vorher noch nie gewesen sind. Doch woher sollen wir wissen, wo wir mit unseren Vierbeinern willkommen sind? Wo […]

„Ich mach mein Ding“ – Goodfellows bietet jetzt auch Kurse an

    Entspannt durch den Wald schlendern. Das kennen Sie nicht? Begegnungen mit Vogel, Reh und Hase gelassen meistern, ist ein Ding der Unmöglichkeit, sagen Sie? Dann ist das Goodfellows Verhaltenstraining genau das Richtige für Sie.   Dieser Kurs ist richtig für Sie: Wenn ihr Hund unkontrolliert jagen geht. Wenn Sie ihren Hund deswegen nicht […]

Alte Ziegenwiese – Ein Mops-Krimi

  „Alles so schön bunt hier“, möchte man sagen. Ein Mord, mitten in einer Schrebergartenkolonie. Mitten in duftigen Staudenbeeten und mit heimischen Gemüsesorten bepflanzten Beeten, eine stark frequentierte, illegale Hanfplantage im Zentrum, landet der Siedlungsnörgler mit einer Mistgabel im Kreuz, tot auf dem Kompost. Na, das ist doch mal ein Plot, genau nach meinem Geschmack. […]

Gastbeitrag von Ana Hesse – Warum tut der Hund, was er tut?

Man kann ja nicht immer alles selber machen, habe ich mir gedacht. Und als ich auf Facebook den Text meiner lieben Kollegin Ana Hesse, über das Buch „Warum tut der Hund, was er tut“ von der Autorin Christine Holst, gelesen habe, dachte ich: „Ist doch gut der Text“. Also schrieb ich Ana eine PN und […]

Omi Biene – bittersüsses Happyend

  Gestern haben mich Nachrichten zu der sechzehn Jahre alten Jack Russel Hündin Omi Biene erreicht. Und ich muss schon sagen, das Schicksal ist manchmal wirklich ein mordsmäßiger Verräter. Omi Biene hatte ein schönes neues Zuhause gefunden. Sie hatte sogar zum ersten mal eine Artgenossin an ihrer Seite, auch schon ein wenig betagt. Bine und Lotte, […]

Um es kurz zu machen – Über das unverschämte Glück, auf der Welt zu sein

  Heute gibt es mal was Anderes auf meiner literarischen Speisekarte. Sucht nicht nach der Hundegeschichte im Buch, Ihr werdet sie nicht finden. Das Buch „Um es kurz zu machen“, von Autorin Meike Winnemuth, berichtet über das pralle Leben einer humorvollen, intelligenten Frau, Mitte der 50er, oder sagen wir lieber, mit Lebenserfahrung. Das Buch ist […]

Kaffeeholz – Finleys neue Leidenschaft

+++sponsored article+++sponsored article+++sponsored article+++ Es war verdächtig ruhig in meinem Garten. Finley war vor etwa zehn Minuten rausgegangen und ich hörte – nichts. Kein heftiges Hecheln, weil er gerade die Eckdaten unserer nächtlichen Gartenbesucher abfragte. Keine lauten Schlabbergeräusche, weil mein Dicker gerade dabei war, unser Eichenfass leer zu saufen und die darin befindliche Seerose auf […]