Einträge von bj

The Mystery Blogger Award für den Goodfellows Hundeblog

Da sitze ich nichtsahnend am Schreibtisch und schlürfe meinen morgendlichen Wachmacherkaffee und dann diese nette Überraschung. Meine Bloggerkollegin Claudia vom Blog Team Hundeseele hat mich für den Mystery Blogger Award nominiert. Danke, Claudia. Claudia wohnt in Niederösterreich zusammen mit ihrer Continental Bulldogge Lady in Black.  Sie schreibt, ihre Hündin sei Balsam für ihre Seele – […]

Wir bleiben zu Hause oder glaub nicht alles, was Du liest

Da sitze ich nun an meinem Schreibtisch und blättere mal so durch die verschiedenen Hundezeitschriften und Fachmagazine, die ich in letzter Zeit etwas vernachlässigen musste. Aus einer Zeitung fällt eine Werbebeilage für ein Online-Hundemagazin heraus. Die Schlagzeile „Die fünf größten Hundeirrtümer“ springt mir gleich ins Blickfeld. Was die wohl meinen, frage ich mich und beginne […]

Fliegende Hunde

  Hunde können fliegen – doch, wirklich! Schaut Euch einmal die sensationellen Fotos von Julia Christie an. Danach werdet Ihr keinen Zweifel mehr an dieser Tatsache haben. Was mir an diesem Buch besonders gefällt ist, dass es sich auf das Wesentliche konzentriert, nämlich auf die Hunde. Die qualitativ hochwertigen Fotos füllen jeweils eine ganze Seite. […]

Danke Frau Nörgel oder wie Finley zu seinem Namen kam

  Viele von Euch kennen ja schon Frau Nörgel, eine meiner „liebsten“ Nachbarinnen. Für Nichteingeweihte, kommen hier ein Ultra-Kurzportrait: Meine Nachbarin, Frau Nörgel ist eine Frau in den blühenden Siebzigern. Das drahtige Persönchen ist etwa 1,60 groß. Ihre pechschwarz gefärbten Haare, trägt sie als schicke Ponyfrisur. Wenn sie redet, wirft sie ihren Haarkranz keck nach […]

Xavier, den Namen merk‘ ich mir – Oder wie Legenden entstehen

Hallo Leute, Finley hier, heute melde ich mich mal selber zu Wort. Gestern war vielleicht ein Tag. Alle redeten nur über einen gewissen Xavier und dass unsere Feuerwehren, wegen dem, was der angestellt hatte ständig im Einsatz waren. Und richtig, in unserer Vorstadt war ständig das „Tatütata“ des Martinshorns zu hören. Ich fragte mich, wer […]

„Fuß“, „Fuhuuuß“, „Fussssjetzt!!!“- Goodfellows‘ Gastbeitrag in Wuff das Hundemagazin

  Als Maximilian Pisacane von Gassireport mich fragte, ob ich Lust hätte, an einem Blogger-Special des Hundemagazins WUFF teilzunehmen, habe ich sofort begeistert zugesagt.  Ich selber lese die WUFF gerne. Also nichts wie an den PC, dachte ich. Und dann, sagte Max ganz beiläufig: „Dein Thema wäre die Leinenführigkeit, Birgit.“ Oh-Mann-Oh-Mann, dachte ich …. ausgerechnet […]

Das Seelenleben der Tiere

Wer nach einem puren Hundebuch sucht, liegt mit Peter Wohllebens Buch „Das Seelenleben der Tiere“ falsch. Das heißt allerdings nicht, dass ich mich bei der Lektüre dieses Buches nicht trotzdem gut unterhalten fühlte. Man braucht halt eine gewisse innere Aufgeschlossenheit, um dem Autor auf seinem Pfad durch tierische Empfindungswelten zu folgen. Wenn man das schafft, […]

Faible, Fetisch, Fanatismus oder ein Retriever sieht Rot

Auf diese Geschichte hat mich meine liebe Bloggerkollegin Danni vom Hundebloghaus angetriggert. Sie stellte die Frage, ob wir ein bestimmtes Faible bei Hunden haben. Bei ihr seien es lange Nasen. Wenn ich ehrlich bin, hatte ich darüber vorher noch nie ernsthaft nachgedacht. Meine Nachbarin Bente, zum Beispiel, hat eine Vorliebe für drahtiges Fell. Bei Ihr […]

Hundeleinen.de * Unser neuer Dealer * Superangebote

  +++sponsored article+++sponsored article+++sponsored article+++sponsored article+++   Finley und ich brauchten neuen Stoff. Da passte es ganz gut, dass es in unserer Nähe einen neuen Dealer gibt. Denn einer unserer Lieblings-Online-Shops – Hundeleinen.de – hat sich vergrößert. *Yay!! Inhaberin Birte Tychsen hat aus ihren ehemaligen Lagerräumen in Stapelfeld, in der Reinbeker Straße 3, ein attraktives […]

Peace und Punk am Ententeich

Finley und ich hatten einen aufregenden Sommer. Wir haben angefangen das Haus zu renovieren, haben seine zwei „Altlasten“ Autofahren und Leinenführigkeit beackert und auch neue Freunde gewonnen. Von so einer Neueroberung will ich Euch heute mal berichten. Wer uns schon ein bisschen kennt, den wird es nicht wundern, dass es sich unserem „Neuen“ *jawolleinRüde, nicht […]